MINDFUL BODY MOVEMENT
&
ENERGY MEDICINE
For Women

dreieck-kreis–ohne schrift.png
Woman.png
Woman_.png

 MITTWOCH von 19 – 20 UHR

auf Zoom

In dieser Stunde geht es um die bewusste Verbindung zu deinem Körper und seinen Energien. Achtsame Bewegung, das sanfte und kraftvolle Weibliche anerkennend, steht im Vordergrund. Es geht weder darum etwas zu leisten oder etwas zu können, sondern darum ins Vertrauen zu kommen und einfach wahrzunehmen.

 

Durch die Integration der Energiemedizin bringen wir die Energien noch gezielter ins Fliessen und unterstützen bewusst den natürlichen Hormonfluss. Egal, welchen Alters, alle Frauen sind willkommen.

Diese Stunde ist wie eine Oase zur Hingabe an dich selbst. Wir lernen noch bewusster auf unseren Körper und die inneren Zyklen zu hören. Es geht darum beide Energien, das Yin und das Yang, zu integrieren und in Balance zu bringen. 

Finde in meinen Stunden:

  • innere Ruhe

  • Ausgleich

  • energetische & hormonelle Balance

  • Entspannung

  • Freude an der Bewegung

  • Spiel und Lustprinzip anstatt Disziplin und Müssen

  • Energien wieder auftanken

 

Januar / Februar 2022

5 Mittwochstermine

11.1. / 18. 1. / 25. 1.

1.2. / 8.2.

Bei der Einzelbuchen ist
die Anmeldung erforderlich.

März 2022

5 Mittwochstermine

1. / 8. / 15. / 22. / 29. 

Bei der Einzelbuchen ist
die Anmeldung erforderlich.

WICHTIG

Bezahlung vorzugsweise über Twint auf 079 639 05 58 oder via Button.

 

Bei Bezahlung mit Twint bitte Name und Emailadresse angeben. 

(Der Zoomlink wird vorzeitig verschickt)

Die Sessions werden nicht aufgenommen.

Kontaktiere mich gerne betreffend anderer Zahlungsform hier.

Vielen Dank!

ICH FREUE MICH AUF DICH!

DSCF0104 2.jpg

KUNDINNEN SAGEN:

Stefanies Yoga Stunde  ist wie eine Insel im hektischen Alltag

"Stefanies Yoga Stunde  ist wie eine Insel im hektischen Alltag... ankommen, runterfahren, zu sich selber finden. Ihre angenehme Stimme begleitet einem durch die Stunde und lässt mich den Alltag für einen kurzen Moment vergessen, um danach wieder "gestärkt" rauszugehen und weiterzumachen!"

Nadine Hugenmatter, Kindergärtnerin